Versenkbare Poller Vergrößern

Versenkbare Poller

Drei Poller-Linien in zwei Höhen für eine häufige und schnelle Freigabe des Sperrbereichs. >>Blockgussstücke von bis zu 37 kg und einer Stärke von 12 bis 15 mm. In einem Gehäuse von 150 kg integriert. >>Stoßfestigkeit bis zu 6 000 Joule, je nach Gussstärke.

Mehr Infos

Versenkbare Poller

>>Mit Montage- und Wartungsanleitungen geliefert, die für eine optimale Funktionsfähigkeit und hohe Lebensdauer genau einzuhalten sind. Mindestdruck: 45 kg.

>>Verzinkt u. beschichtet in unseren RAL-Farben. Funktionsweise

>>Schließen: Der versenkbare Poller fährt nach einfacher Entriegelung selbstständig in die obere Stellung und rastet dort automatisch ein.

>>Öffnen: Den Schlüssel drehen und abziehen, dann einen senkrechten Druck auf den Poller ausüben, bis er automatisch in der unteren Stellung einrastet. >>Schlossvorrichtung aus Edelstahl. Der Schlossdeckel aus Edelstahl ist auf einer Feder montiert und dient als Staubund Splittschutzkappe. Standardmäßig mit Schloss für Dreikantschlüssel 11 geliefert. Bodenrahmenabdeckung: >>Zur Wartung abnehmbar. Aus Guss Ø 460 oder Ø 340 mm, je nach Modell, Stärke 60 mm.

>>Rutschfest, reliefartige Pflastersteinstruktur mit entsprechendem Gefälle für Wasserabfluss. >>Schwarz lackiert auf Grundierung. Befestigung am Kastengehäuse durch vier Innensechskantschrauben Ø 10 aus Edelstahl. Schraubenkopf durch abnehmbare Gummiverkleidung geschützt. Gleitlager: >>Der Poller ist mit einem formfesten widerstandsfähigem Kugellager ausgestattet. Betätigung über Gasfederkolben; die senkrechte Bewegung erfolgt in einem herausnehmbaren Behälter im äußeren Gehäuse. Verschalung: >> Einwegverschalung aus feuerverzinktem Blech, mit Hubösen zur schnellen und einfachen Montage.

Specials

Keine Specials zu diesem Zeitpunkt

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefonnr.:0231 / 449959059

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf